News:


neuere News

15.7.20222. Sieg im 2.Testspiel
Auch das zweite Testspiel gegen den Landesligaabsteiger Hövelhofer SV konnte unsere Landesligaelf gestern Abend siegreich gestalten. Besonders zu gefallen wusste Neuzugang Philipp Hachmann, der beim 3:2 (3:0)-Sieg vor heimischen Publikum gleich zweimal traf. Das zwischenzeitliche 2:0 erzielte Youngster Jonas Schulte.
Weiter geht es für unsere 1. Mannschaft am Sonntag beim SolutIT-Cup in Etteln. Um 16.00 Uhr trifft die Mannschaft von Benne Müller dort auf Landesligaaufsteiger und Titelverteidiger SF DJK Mastbruch. Aufgrund des parallel stattfindende Schützenfestes in Erlinghausen muss unsere Elf zumindest am Sonntag leider ohne große Unterstützung auskommen. Daher hoffen die RWE-Fans auf den Einzug in das Halbfinale, das am Mottwoch um 18.30 Uhr an gleicher Stelle ausgetragen wird. Das Halbfinale und vielleicht auch mehr ist aber auch sicher das Ziel unseres ehemaligen Spielers und Mastbruchs Trainer Roberto Busacca. Daher wird unsere Elf am Sonntag, wie auch schon gestern Abend, erneut alles in die Waagschale werfen müssen, um am Ende den Platz als Sieger verlassen zu können.
10.7.2022Kreisliga B mit 17 Mannschaften
Der Kreisfußballausschuss des Fußballkreises HSK hat im Zuge einer Sitzung in Brilon-Alme die Staffeleinteilung für die Kreisligen im HSK vorgenommen. In der Kreisliga B Ost mit RWE II spielen zukünftig 17 (!) Mannschaften, darunter mit der SG Altenbüren-Scharfenberg, der SG Hoppecke-Messinghausen-Bontkirchen, der SG Siedlinghausen-Silbach und dem VfB Marsberg II gleich vier Absteiger aus der Kreisliga A. Zudem trifft die Schröder-Elf auf Aufsteiger FC Assingh.-Wiem.-Wulm. II und dem umgruppierten TuS Antfeld.
10.7.2022Meisterschaftsauftakt zu Hause gegen Drolshagen
Heute wurde der Spielplan der Landesliga Staffel 2 für die Saison 2022/2023 veröffentlicht. Zum Auftakt am 14.08. erwartet RWE den SC Drolshagen im Hans-Watzke-Stadion. Am zweiten Spieltag geht die Reise zum Aufsteiger Kiersper SC. Nach dem Heimspiel gegen den TSV Weißtal am dritten Spieltag steht das HSK-Derby beim FC Arpe/Wormbach auf dem Programm. Den kompletten Spieplan gibt es bei www.fussball.de.
10.7.20225:1-Sieg im ersten Testspiel
Im ersten Testspiel für die Saison 2022/2023 gewann RWE am Donnerstagabend mit 5:1 beim A-Ligisten SV Büren. Gegen den SV, bei dem der EX-RWEler Michael Mantasl in der Startformation stand, trafen Pascal Raulf (3), Frederik Schlüter und zum ersten mal im rot-weißen Trikot Neuzugang Philipp Hachmann.
10.7.2022RWE bleibt in der Landesliga Staffel 1
Landesligist RW Erlinghausen bleibt in der Landesligastaffel 2. Auch wenn damit dem Umgruppierungsantrag des Vereins nicht entsprochen wurde, kann man sich auf eine große (18 Mannschaften) und spannende Liga freuen. Mit dem SuS Bad Westernkotten (Umgruppierung von Staffel 1 in Staffel 2), bei dem der ehemalige Marsberger Trainer Christian Nolte das Zepter führt, und dem SV Westfalia Soest (Aufsteiger), gegen den bereits in den 80ern Jahren in der Bezirksliga gespielt wurde, sind zwei gut zu erreichende und attraktive neue Teams in die Gruppe gestoßen. Wieder mit dabei sind als Absteiger aus der Westfalenliga zudem die bekannten Vereine aus Dröschede und Gerlingen. Neue Sportplätze wird die Elf von Benedikt Müller in Kierspe und Salchendorf kennenlernen. Natürlich bleiben auch die HSK-Rivalen aus Brilon, Arpe/Wormbach und Schmallenberg/Fredeburg in der Staffel 2.
10.7.2022Auslosung Westfalenpokal 2022/2023
BV Stift Quernheim heißt der Gegner von RWE in der 1. Runde des Westfalenpokals in der Saison 2022/2023. Das ergab die Auslosung am 6. Juli im SportCentrum Kaiserau. Stift Quernheim gewann den Kreispokal im Kreis Herford und belegte in der abgelaufenen Saison in der Bezirksliga Staffel 1 den 5. Platz. Angesetzt ist die Partie für den 7. August, 15.00 Uhr. Alle Paarungen in der 1. Runde auf einem Blick gibt es hier...
10.7.2022Ex-RWE-Kicker Christopher John ist nur Co-Trainer in der Bundesliga
Unser ehemaliger Spieler Christopher John (Saison 2008/2009 und Hinrunde 2012/2013) hat mit seinem "Chef" Daniel Farke, gebürtig aus Büren, nach der Premiere League und einem kurzen Intermezzo in Rußland nun als Co-Trainer den Sprung in die Bundesliga geschafft. Viele treue Fans des VfL Borussia Mönchengladbach in Erlinghausen drücken ihm und Daniel Farke die Daumen, dass sie die Traditionself vom Niederrhein wieder ins internationale Geschäft führen. Vorstandsmitglied Stefan Wild hatte in der letzten Woche die Gelegenheit, Christopher John noch einmal persönlich am Randes des Trainingslagers der Borussia am Tegernsee alles Gute und viel Erfolg für seinen neuen Job zu wünschen. Christopher betonte dabei, dass er sich gerne an seine Zeit in Erlinghausen erinnert und alle Rot-Weiße herzlich grüßt!
10.7.20223. Neuzugang für 1. Mannschaft
Beim Trainingsauftakt am 3. Juli konnten die Verantwortlichen unserer 1. Mannschaft auch noch einen dritten Neuzugang begrüßen. Mit Philipp Klaus, der bereits in der Saison 2019/2020 für RWE kickte, kehrt ein alter Bekannter vom Hövelhofer SV zurück ins Hans-Watzke-Stadion. Welcome back Philipp!
28.6.2022Trainingsauftakt am 3. Juli
Nach einer nur dreiwöchigen Sommerpause wird der neue Cheftrainer Benedikt Müller unsere Landesligaelf bereits am 3. Juli wieder zum Trainingsauftakt im Hans-Watzke-Stadion begüßen. Am 7. Juli steht dann auch schon das erste Testspiel beim A-Ligisten SV Büren (Anstoß 19.30 Uhr) auf dem Programm. Genau eine Woche später präsentiert sich unsere 1. Mannschaft dann erstmals auch dem heimischen Publikum. Um 19.30 Uhr ist der Landesligaabsteiger Hövelhover SV, der sich mit hochkaratigen Neuzugängen verstärkt hat, zu Gast in Erlinghausen. Am Schützenfestwochende nimmt RWE wieder am SolutIT-Cup in Etteln teil. Im ersten Spiel trifft RWE am 17.07. auf die SF DJK Mastbruch, der Mannschaft unseres Ex-Spielers Roberto Busacca. Die weiteren Testspiele sind unter Termine eingestellt.
21.6.2022Zwei Neuzugänge und zwei Abgänge bei RWE
Nachdem es bereits in diversen Medien publiziert wurde, können wir heute, nachdem die Tinte frisch getrocknet ist, auch offziell Vollzug melden. Christofer Diekmann, der zuletzt ein halbes Jahr für den TSV Bigge-Olsberg in der Kreisliga A das Tor hütete, kehrt nach Stationen beim SV Brilon und der SG Altenbüren-Scharfenberg nach Erlinghausen zurück. Der erfahrene Keeper, der bereits in der Saison 2016/2017 und zuvor von 2012 bis 2014 für RWE spielte, wird eine multifunktionale Rolle als spielender Co- und Torwarttrainer übernehmen. Ebenfalls vom TSV Bigge-Olsberg kommt Philipp Hachmann. Der 22-jährige Mittelfeldspieler ist eines der vielversprechendsten Talente im Altkreis Brilon und variabel einsetzbar. In Erlinghausen will er den nächsten Karriereschritt machen. Wir heißen beide herzlich Willkommen und freuen uns, Euch demnächst im rot-weißen Trikot (wieder) spielen zu sehen!

Verlassen werden RWE nach vier Jahren Koray Akin (zum TSV Bigge-Olsberg) und nach zwei Jahren Filipe Domingues (zum Landesligisten SCV Neuenbeken). Beide zieht es wieder an ihre Wohnorte. Wir bedanken uns bei ihnen für ihren Einsatz bei RWE und wünschen Ihnen privat und sportlich alles Gute für die Zukunft!

ältere News