News:


14.7.2018Kantersieg im ersten Testspiel
Gegen den ambitionierten und mit ehemaligen Landes- und Westfalenligaspielern gespickten A-Ligisten FC Fatih Türkgücü Meschede gelang den Landeslickern von RWE gestern Abend im ersten Vorbereitungsspiel ein in der Höhe nicht zu erwartender 10:1 (3:1) Sieg. Auf den gelungen Start in die Vorbereitung dürfen sich die Spieler von Trainer Sven Willeke beim Erlinghäuser Schützenfest sicher auch ein paar Bierchen genehmigen.
09.7.2018Altkreisderby zum Auftakt der Saison 2018/2019
Der heute veröffentlichte Spielplan der Landesliga Staffel 2 bescherrt RWE eine hammerhartes Auftaktprogramm. Am 1. Spieltag (12. August) erwartet kein geringer als Aufsteiger SV 20 Brilon die RWE-Kicker zum Altkreisderby. Eine Woche später ist der Meisterschaftsfavorit Nr. 1, der SV Hohenlimburg 1910 zu Gast im Hans-Watzke-Stadion. Am dritten Spieltag geht die Reise für die Kicker von Trainer Sven Willeke erneut zu einem Aufsteiger, dem FC Wetter 10/30, ehe am 4. Spieltag bereits das nächste HSK-Duell ansteht und der SV Hüsten 09 seine Visitenkarte in Erlinghausen abgibt. Hier geht es zum kompletten Spielplan: fussball.de.
06.7.2018FC Gütersloh kommt nach Erlinghausen
Die Auslosung im Westfalenpokal bescherte unserer 1. Mannschaft ein "Hammer Los". In der 1. Runde treffen die Kicker von Trainer Sven Willeke auf den ehemaligen Zweit- und jetzigen Oberligisten FC Gütersloh. Angesetzt ist die Partie zunächst mal für den 23.08.2018, 18.30 Uhr. Eine Vorverlegung ist aber noch möglich.
Weitere Infos zur Auslosung und alle Paarungen der 1. Runde gibt es hier...
02.7.2018Pascal Raulf ist der Fußballer der Saison 2017/2018 im HSK!
Aufgrund Urlaub des Webmasters wäre es beinahe untergegangen, aber natürlich wollen wir die erfreuliche Nachricht auch hier kundtun:
Bei der 15. Sauerländer Fußballnacht am 23. Juni in Arnsberg wurde RWE-Kicker Pascal Raulf zum Spieler der Saison 2017/2018 im HSK gewählt! Auf Platz 3 landete mit Bilal Akgüvercin ein weiterer RWE-Kicker. Passo, Du hast es Dir über die Jahre verdient und in der vergangenen Saison mit 29 Toren in 28 Meisterschaftsspielen noch mal Deine ganze Klasse gezeigt. Daher auch noch mal von dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch!
Den Sonderpreis der WESTFALENPOST erhielt übrigens unser ehemaliger Trainer und Spieler Daniel Berlinski. Der zweimalige HSK-Fußballer war bekanntlich Mitte Oktober 2017 als Chef-Trainer zum Oberligisten SV Lippstadt 08 gewechselt. Anschließend führte er die Mannschaft von Tabellenplatz 11 aus noch zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga. Zum Aufstieg und zum Sonderpreis gratulieren wir auch Berle noch einmal ganz herzlich und wünschen ihm viel Erfolg in der 4. Liga!
02.7.2018Staffeleinteilung: Landesliga Staffel 2 nur mit 15 Teams
Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat heute die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2018/19 veröffentlicht. Demnach spielt RWE weiter in der Landesliga Staffel 2, der nur noch 15 Teams angehören. Somit gibt es auch nur zwei Absteiger. Wie erhofft und erwartet spielt auch Aufsteiger SV Brilon in der Staffel 2, sodass zumindest eine kurze Aufwärtsfahrt dabei ist und aufgrund der großen Euphorie in Brilon eine große Zuschauerkulisse bei den Derbys zu erwarten ist.
Neben dem SVB stoßen auch die Aufsteiger VSV Wenden (Meister Bezirksliga St. 5) und der FC Wetter (Meister Bezirksliga St. 6) neu hinzu. Das Feld wird komplettiert durch Westfalenligaabsteiger SpVg Olpe.
02.7.20183. Neuzugang für RWE
Teammanager Olcay Eryegin konnte am Wochenende den dritten Neuzugang für die Saison 2018/2019 präsentieren. Koray Akin wechselt vom A-Ligisten TSV Bigge-Olsberg ins Hans-Watze-Stadion. Der 25-jährige Abwehrspieler hat sich dafür entschieden, die Herausforderung Landesliga anzunehmen.Herzlich Willkommen Koray in Erlinghausen!
29.6.2018Grillamarathon am Samstag beim Marktkauf
Am Samstag, 30.06.2018 treten die Kicker unserer "Zweiten" beim großen MARKTKAUF Grillmarathon an. Gegrillt wird von 11.00 bis 14.00 Uhr vor dem MARKTKAUF. Die vom MARKTKAUF gesponserten Würstchen gibt es für einen Schnapper von nur 1 EUR und der Erlös fließt 1:1 in die Mannschaftskasse von RWE II. Außerdem erhält das Team, welches am meisten Würstchen verkauft hat, einen Grillpokal, der mit 300 EUR dotiert ist.
Wer Dampfriemen-Experte Iske und Co. beim aufbessern der Mannschaftskasse unterstützen möchte, sollte sich die leckeren, 1a gegrillten Würstchen nicht entgehen lassen.
13.6.2018Info-Abend zum Projekt Mädchenmannschaft
Erfreulicherweise haben bereits vor der nun beginnenden WM einige Mädchen aus Erlinghausen ihr Interesse signalisiert, demnächst in einer Mannschaft Fußballspielen zu wollen.
Zu einem ersten Informationsaustausch laden wir daher alle fußballbegeisterten Mädchen (Jahrgänge 2002 und jünger!) und ihre Eltern am Montag, 18.06.2018, 19.00 Uhr ins Clubhaus ein.
04.6.2018RWE gewinnt den Kreispokal!
RW Erlinghausen heißt der Kreispokalsieger im Fußballkreis Hochsauerlandkreis!
Mit 5:2 (2:0) gewann die Elf von Trainer Sven Willeke gegen den Bezirksligameister SV Brilon und holte sich damit nach 2016 zum 2. Mal nach der Fusion der Altkreise Meschede und Brilon den begehrten Krombacher Pokal. Zum letztlich deutlichen und im Vorfeld zumindest in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwartenden Sieg erzielten Bilal Akgüvercin (2), Pascal Raulf (2) und Dziugas Petrsauskas die Tore. Für den SVB traf Ex-RWE-Kicker Sascha Ruhnau 2-Mal.
Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer zu diesem tollen Abschluss der Saison 2017/2018. Den Urlaub habt ihr, die Nr. 1 im Fußballkreis HSK, euch jetzt wirklich verdient! Spielbericht...
Kreispokalsieger 2018: RW Erlinghausen (Foto: Jan Stratmann/match-day.de)
31.5.2018Finale um den Kreispokal am Sonntag in Bruchhausen
Nach dem gestrigen Drama folgt am Sonntag zum Saisonabschluss das letzte Highlight für alle Rot-Weißen: mit dem SV Brilon und RWE I treffen sich die beiden stärksten Mannschaften des Ostkreises im Finale des HSK-Kreispokals. Die Mannschaften kennen sich bestens, viele Rot-Weiße haben in der Briloner Jugend erste Meriten gesammelt, auf der anderen Seite stehen mit Patrick Rummel, Christopher Diekmann, Marc Herkrath, Sascha Ruhnau und Julian Tilly einige ehemalige Rot-Weiße Landesligakicker im Briloner Dress. Spannend wird sein, wie die Briloner Abwehr die zuletzt überragenden und sehr treffsicheren Bilal Akgüvercin und Pascal Raulf in den Griff bekommt. Christian Matuschinski und Nils Meyer werden hingegen ein besonderes Augenmerk auf Topscorer Patrick Plonka legen. Dem Sieger winken übrigens 200l Freibier - wichtiger noch ist aber der Prestigeerfolg in diesem Altkreisduell. Anstoß in diesem komplett offenen Spiel ist um 17.00 Uhr in Bruchhausen.

ältere News